[Home]
[AH Fussball]
[Chronik]

Webseite von Roland Roos

Ehrenvorstand seit 2002 -

Fussball beim TSV Berg

Immer aktuell und schnell informieren ....

Ich fahre Essen auf Rädern aus für die Sozialstation Ravensburg von 10 - 13 Uhr , ca. dreimal pro Woche. Auch nur am Wochenende möglich !

Sie können damit auch eine wichtige Soziale Sache unterstützen !

Wir brauchen dringend Verstärkung - 450 Euro Basis - Info bei Roland Roos Tel. 0751 - 42964

TSV Berg

2021

 

Verbandsliga

 

07.08.

15:30

H

Hofherrnw.

0:00

14.08.

15:30

A

Holzhausen

2:2

18.08.

18:30

H

TürkNeuUlm

Absage

21.08.

15:30

A

Sindelfingen

Absage

28.08.

15:30

H

Pfullingen

5:0

01.09.

17:45

A

FC Wangen

0:0

04.09.

15:30

H

Heimerdingen

3:0

11.09.

15:30

A

VfB Friedrichsh.

3:0

18.09.

15:30

H

Ehingen Süd

2:1

25.09.

15:30

A

Tübingen

 

02.10.

15:30

A

Rutesheim

 

09.10.

15:30

H

Leinfelden

 

16.10.

14:00

A

Essingen

 

23.10.

15:30

H

Fellbach

 

06.11.

14:30

H

Hollenbach

 

13.11.

14:30

A

Crailsheim

 

20.11.

14:30

H

Heiningen

 

27.11.

14:30

A

Nor.Gmünd

 

04.12.

14:00

A

Hofherrnw.

 

11.12.

14:00

H

Holzhausen

 

 

TSV Berg siegt gegen den Tabellenführer Ehingen Süd   2:1 (1:0)

Am Ende der Partei kam der TSV Berg in der 93. Minute noch zum Siegtreffer durch Dan Constantinescu.

In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Torchancen waren bei beiden Teams Mangelware. Das 1:0

verbuchte Nico Maucher, mit einem Schuss aus der Drehung, nach einem Gedränge im Strafraum der Gäste-

In der zweiten Halbzeit gab es viele Tormöglichkeiten für beide Mannschaften. In der 50. Minute gab es eine dicke Möglichkeit für

Ehingen die Dilger nicht zum Ausgleich nutzen konnte. Ein Eigentor vom TSV Berg durch Schuler führte zum 1:1.

In der 60. Minute wurde der Spielführer des TSV Berg Fäßler ausgetauscht, er war Gelb Rot gefährdet.

Ab der 79. Minute kam der Langzeit-Verletzte Sburela ins Spiel beim TSV Berg. Er sorgte für mehr Druck im Angriff der Gastgeber.

Beim TSV Berg bekam Gbadamassi die Rote Karte. In Unterzahl des TSV Berg drängten die Gäste auf den Siegtreffer,

wobei der Ball in der 83. Minute an den Torpfosten des TSV Tores prallte.

In der 93. Minute nutzte der TSV Berg nach einer Notbremse der Gäste die Chance durch Constantinescu per Freistoss zum 2:1 Siegtreffer.

Der Sieg des TSV Berg war glücklich, aber wichtig für den TSV Berg, um sich in der Tabelle weiter nach oben einzuordnen

Am nächsten Samstag spielt der TSV Berg um 15:30 in Tübingen.

Nachholspiele VB Liga    Heimerdingen  - TSV Berg  15.09. um 17:30   -   2:2

- 28.09. TSV Berg I - Türksport Neu Ulm 18:30 - Kunstrasenplatz

06.10. 19:30 VfL Sindelfingen - TSV Berg  19:30  Uhr

DSC_0028

Termin - Neu : WFV - Pokal      TSV Berg I - Stuttgarter Kickers  12. Oktober 19:00

im Stadion Weingarten

Ergebnisse TSV Berg - Woche 37 - Damen + Junioren :

TSV Berg Damen :  SV Horgenzell 9:0 - TSV Berg A JGD - SV Kehlen 1:5 - SV Oberzell B JGD - TSV Berg   2:0

 FV Molpertshaus 2 - TSV Berg 3   3:0    -  FV Molpertshaus 1  -  TSV Berg  II  4: 4  - FV Molpertshaus 2 - TSV Berg  III   3:0